Stuttgarter Familie & Heim: Breites Angebot für Jung und Alt

Der Stuttgarter Messeherbst
ist das beste Gegenmittel für die
November-Melancholie: Zwischen dem 16. und 25. November
locken zehn abwechslungsreiche Messen auf das
Messegelände beim Flughafen. „Dauerläufer“ unter
den Messethemen: die Familie & Heim (17. - 25.
November), Süddeutschlands große Einkaufs- und
Erlebnismesse.

Zehn Messen vom 16. bis 25. November beim Stuttgarter Messeherbst

Der Stuttgarter Messeherbst ist das beste Gegenmittel für die November-Melancholie: Zwischen dem 16. und 25. November locken zehn abwechslungsreiche Messen auf das Messegelände beim Flughafen. „Dauerläufer“ unter den Messethemen: die Familie & Heim (17. - 25. November), Süddeutschlands große Einkaufs- und Erlebnismesse. Auf der Familie & Heim erhält man Ideen und Produkte für die eigenen vier Wände: neue Möbel- und Haushaltstrends, eine riesige Küchenausstellung sowie viele Erzeugnisse, die das Leben schöner machen. Bauherren und Renovierer haben die Qual der Wahl aus unzähligen Baustoffen und Anbietern. Neue Fenster und Türen gibt es hier genauso zu sehen wie Garagentore und Bodenbeläge. Wer sich für die optischen Reize des eigenen Heims interessiert, kann sich beispielsweise über Wintergärten in allen Facetten informieren. Ob geradliniger Industriestil oder heimeliger Landhausstil – „auf der Familie & Heim kann man die neuesten Wohntrends entdecken“, sagt Projektleiterin Katharina Jathe. Auf rund 3000 Quadratmeter Fläche und einer großen Auswahl an Einrichtungsvorschlägen sei für jeden Geschmack das passende Möbelstück dabei. Sowohl die bekannten Möbelketten als auch viele kleinere, außergewöhnliche Möbelbauer freuen sich auf die Messebesucher.

Darüber hinaus gibt es eine kostenlose, unabhängige Energieberatung. „Wer zuhause sanieren oder das Haus energetisch fit machen möchte, ist bei der Energieberatung des Vereins GIH Gebäudeenergieberater, Ingenieure, Handwerker Baden-Württemberg gut aufgehoben“, sagt Jathe. Der GIH verstehe sich als Interessensverband der Energieberater mit dem Ziel qualitativ hochwertige, unabhängige und neutrale Energieberatungen für Endkunden zu fördern und zu vermitteln. Mehr Informationen im Netz: www.gih.de/baden-wuerttemberg

DER KREIS, Küchenspezialisten aus der Region Stuttgart, präsentieren auf der Internationalen Küchenausstellung Neuheiten rund um das Thema Küche. Vor Ort sind geschulte Spezialisten, die von der Küchenplanung bis Montage die Wünsche der Besucher erfüllen. Zudem können sich diese über energiesparende Elektrogeräte und die neueste Technik in der Küche informieren. Und wer schon immer einmal auf einer Baustelle schaufeln und selbst Bagger fahren wollte, hat auf der Familie & Heim beste Gelegenheit dafür. In der Messehalle wird eine Zeppelin-Baustelle aufgebaut, auf der man verschiedene Baustellenfahrzeuge testen kann. Ob baggern, schaufeln, Mauern setzen oder Hubwagen fahren - hier kommt jeder Interessierte auf seine Kosten. Eine spannende Erfahrung, garantiert nicht nur für Männer. Auf der „Männerbaustelle“ ist die ganze Familie willkommen.

Auf der
Familie & Heim erhält man Ideen und Produkte
für die eigenen vier Wände: neue Möbel- und
Haushaltstrends, eine riesige Küchenausstellung sowie
viele Erzeugnisse, die das Leben schöner machen.
Bauherren und Renovierer haben die Qual der Wahl aus
unzähligen Baustoffen und Anbietern. Neue Fenster und
Türen gibt es hier genauso zu sehen wie Garagentore
und Bodenbeläge. Wer sich für die optischen
Reize des eigenen Heims interessiert, kann sich
beispielsweise über Wintergärten in allen
Facetten informieren.

Einkaufen, entdecken und erleben: Stuttgarter Messeherbst

Den Auftakt am Freitag, 16. November (Laufzeit: bis Sonntag, 18. November), macht die Mineralien, Fossilien, Schmuck. Schmuckhandwerker präsentieren ihre Kollektionen und natürlich werden auch farbenprächtige Edelsteine sowie wertvolle Mineralien und Fossilien zum Kauf angeboten. Im Blickpunkt das Thema „Bernstein“. Für Familien, Best Ager und Tierfreunde starten Tags darauf am Samstag, 17. November, der „Dauerläufer“ Familie & Heim (bis Sonntag, 25. November), Süddeutschlands große Einkaufs- und Erlebnismesse, sowie Deutschlands große Heimtiermesse Animal (17./18. November). Am Montag und Dienstag, 19./20. November, findet im Rahmen der Verbrauchermesse das Forum „Die Besten Jahre“ statt. Hier werden Möglichkeiten für ein aktives und erfülltes Leben ab 50 vorgestellt, abgerundet von Expertenvorträgen, Workshops und Bewegungsangeboten sowie einem Showprogramm. Die Animal wartet mit einer Fülle an Informationen, Tipps und Zubehör für die tierischen Familienmitglieder auf. Neu in diesem Jahr sind der Animal Messe Cup für Western-Reiter sowie der „Water Jump“, eine Trendsportart aus den USA für wasserliebende Hunde.

Aller guten Dinge sind drei

Gleich drei Messen für Hobby und Freizeit finden zwischen dem 22. und 25. November statt: die Spielemesse, die Kreativ sowie die Modell & Technik. Wer Spiele, Puzzles und Spielzeug sucht, ist auf der Spielemesse genau richtig. Auf der großen Spieleinsel kann nach Herzenslust gewürfelt und gezockt werden, während des langen Spieleabends am 23. November sogar bis 22 Uhr. Neu ist eine gigantische Lego-Ausstellung auf der Galerie im L-Bank Forum, Halle 1.

Ob
geradliniger Industriestil oder heimeliger Landhausstil –
„auf der Familie & Heim kann man die neuesten
Wohntrends entdecken“, sagt Projektleiterin Katharina
Jathe. Auf rund 3000 Quadratmeter Fläche und einer
großen Auswahl an Einrichtungsvorschlägen sei
für jeden Geschmack das passende Möbelstück
dabei. Sowohl die bekannten Möbelketten als auch
viele kleinere, außergewöhnliche
Möbelbauer freuen sich auf die Messebesucher.

Die Kreativ gibt Do-It-Yourself-Tipps auf höchstem Niveau

Mehr als 100 Workshops warten täglich auf Süddeutschlands größter Kreativmesse auf die Besucher. Wieder dabei der Bereich „Cake It“. Hier werden Torten in allen Formen und Farben verziert. Und auch das Thema „Stoffe und Mode“ wird eine wichtige Rolle spielen. Die Modell + Technik ist der Treffpunkt für Fans von Elektronik, Games und Fotografie. Aber auch die Liebhaber von Modellbau und Modellbahn kommen auf ihre Kosten. Flugzeuge zeigen spektakuläre Manöver, Rennautos flitzen über den Asphalt und Lokomotiven donnern über das Schienennetz – alles ein bisschen kleiner als im echten Leben, aber deshalb nicht weniger spannend. Zudem präsentiert sich unter dem Hallendach das große Drohnen-Festival mit den neuesten Modellen und Innovationen dieser Branche.

Vegetarisch, vegan und allergiefrei leben

Immer mehr Deutschen ist es nicht mehr Wurst, was auf ihren Tellern landet. Sie verzichten bewusst auf Fleisch und tierische Erzeugnisse oder meiden bestimmte Inhaltsstoffe – zum Teil aus Überzeugung, zum Teil aus gesundheitlichen Gründen. Das Messeduo „veggie & frei von“ (23. bis 25. November) ist die zentrale Plattform für Vegetarier, Veganer und Menschen, die unter Lebensmittelunverträglichkeiten leiden. Ebenfalls am zweiten Wochenende starten die dritten Stuttgarter Autotage. Rund 25 Fahrzeugmarken zeigen ihre neuesten Modelle – Probefahrten inklusive.

Kinder und Genuss im Mittelpunkt

Junge Eltern und verwöhnte Gaumen werden zwischen dem 23. und 25. November auf der Babywelt sowie der Eat & Style fündig: Hier kann man für den Nachwuchs oder die eigene Küche etwas einkaufen.

Und wer
schon immer einmal auf einer Baustelle schaufeln und
selbst Bagger fahren wollte, hat auf der Familie &
Heim beste Gelegenheit dafür. In der Messehalle wird
eine Zeppelin-Baustelle aufgebaut, auf der man
verschiedene Baustellenfahrzeuge testen kann. Ob baggern,
schaufeln, Mauern setzen oder Hubwagen fahren - hier kommt
jeder Interessierte auf seine Kosten. Eine spannende
Erfahrung, garantiert nicht nur für Männer. Auf
der „Männerbaustelle“ ist die ganze Familie
willkommen.

Stuttgarter MesseHerbst 2018
Veranstaltungsort: Messe Stuttgart
Zeitraum: 16. bis 25. November 2018
Öffnungszeiten: Samstag – Sonntag: 9 – 18 Uhr, Montag – Freitag: 10 – 18 Uhr, Kassenschluss ist eine Stunde vor Messeende
Kinderbetreuung: Sa. – So.: 09:30 – 18 Uhr, Montag – Freitag: 10 – 18 Uhr
Preise: Tageskarte Erwachsene ab 16 Jahren (inkl. VVS) 14 EUR,
Tageskarte ermäßigt 11 EUR (Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte mit Ausweis , Kinder 6 bis einschließlich 15 Jahre (inkl. VVS), Familientageskarte: max. 2 Erwachsene und zur Familie gehörende Kinder bis einschließlich 15 Jahre (Kinder unter 6 Jahren freier Eintritt) (inkl. VVS) 29 EUR, Happy hour: ab 15 Uhr (ohne VVS) 7 EUR
Die Eintrittskarte berechtigt zum Besuch aller Messen des Stutgarter MesseHerbst 2018, die am Tag des Messebesuchs stattfinden
Parken: Direkt am Messe- und Kongressgelände stehen Besuchern 8.200 Parkplätze zur Verfügung. Werden die Parkplätze des Flughafens mitbenutzt, so sind dies weit mehr als 15.000 Parkplätze.
Anfahrt:
Direkte Anbindungen an die A8, die B27, den Flughafen, die S-Bahn und in Zukunft an den geplanten Nah- und Fernbahnhof sorgen für angenehm kurze Wege im Minutenbereich zur Messe.
Veranstalter: Landesmesse Stuttgart GmbH
www.messe-stuttgart.de/pages/messeherbst

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information