Tag der Küche 2018 im September

Die AMK ist der Fach- und Dienstleistungsverband der
gesamten Küchenbranche. Sie engagiert sich auf den
Gebieten Technik & Normung, Marketing &
Öffentlichkeitsarbeit, Internationalisierung sowie
Messewesen. Der AMK gehören mehr als 140
Mitglieds­unternehmen an, alle sind namhafte
Her­steller von Küchenmöbeln,
Elektro-/Einbaugeräten, Spülen, Zubehör
sowie Zulieferer, Handelskooperationen und
Dienstleistungsunternehmen. Sie ist Schirmherrin für
den „Tag der Küche“, der jährlich mit
Live-Events in zahlreiche Küchenausstellungen im
deutschsprachigen Raum lockt. www.amk.de

Tag der Küche 2018 Bundesweiter Aktionstag am 29. September

Bereits zum neunzehnten Mal findet der von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) ins Leben gerufene „Tag der Küche“ am Samstag, 29. September, bundesweit statt. Küchenfachhandel, Küchenstudios und Küchenabteilungen machen von Nord bis Süd und West bis Ost bei dem Großevent mit. Sie zeigen die vielfältigen, innovativen und individuellen Möglichkeiten einer modernen Küche und machen Lust auf Neues. Viele Händler gestalten dieses Event in Kooperation mit weiteren lokalen Partnern und bieten so neuen, wie bestehenden Kunden die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre mit der ganzen Familie rund um das Thema Küche zu informieren. Vielerorts ist mit besonderen Kochaktionen auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es geht beim „Tag der Küche“ auch um Fakten und Informationen, denn es hat viele neue Entwicklungen im Küchengeräte- und Küchenmöbelangebot gegeben. „Durch die offen gestalteten Grundrisse im Neubau kommt der Küche heute ein ganz besonderer Stellenwert zu“, erläutert Volker Irle, Geschäftsführer der AMK, und ergänzt: „Sie ist Dreh- und Angelpunkt der Wohnung, hier wird gekocht und kommuniziert. Moderne Elektrogeräte sind daher super leise und die Möbel sind in ihrer Funktionalität besonders ansehnlich und schön. Außerdem gibt es Aufklärung zu all den smarten Ideen für moderne Elektrogeräte, die man mobil ansteuern und kontrollieren kann.“ Wer auch immer an einer neuen und modernen Küche interessiert ist, sollte sich den „Tag der Küche“ 2018 heute schon vormerken.
Die AMK ist
der Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten
Küchenbranche. Sie engagiert sich auf den Gebieten
Technik & Normung, Marketing &
Öffentlichkeitsarbeit, Internationalisierung sowie
Messewesen. Der AMK gehören mehr als 140
Mitglieds­unternehmen an, alle sind namhafte
Her­steller von Küchenmöbeln,
Elektro-/Einbaugeräten, Spülen, Zubehör
sowie Zulieferer, Handelskooperationen und
Dienstleistungsunternehmen. Sie ist Schirmherrin für
den „Tag der Küche“, der jährlich mit
Live-Events in zahlreiche Küchenausstellungen im
deutschsprachigen Raum lockt. www.amk.de

Die Wohnküche erlebte in den letzten Jahren eine neue Offenheit

Es wurden Wände eingerissen und die räumliche Trennung von Küche und Wohnraum Schritt für Schritt abgebaut. Hieraus ergaben sich neue Anforderungen an die Gestaltung der Küche, da diese nun vom Wohnraum jederzeit eingesehen werden konnte. Neue Ordnungssysteme und designorientierte Oberflächen und Fronten sowohl bei den Küchenmöbeln als auch bei den Elektro-/Einbaugeräten, ließen die Küche zum aufgeräumten und stilvollen Treffpunkt in der Wohnung werden. Unterstützt wurde dies durch die anhaltende Koch-Begeisterung und die neuen Möglichkeiten in einer offenen Küche auch mit Freunden gemeinsam zu kochen. Dennoch blieben die meisten Küchen vom sonstigen Wohnraum klar abgegrenzte Einheiten. Diese Abgrenzung verschwindet nun. Die Küche rückt optisch und auch räumlich weiter in den Wohnbereich. Dabei wird die Küche zunehmend zum Grundpfeiler der weiteren Innenausstattung. Zuerst wird die Küche gekauft und dann das restliche Wohnzimmer drumherum gestaltet. Wird die Küche zum Kochen verwendet, muss sie höchstem Komfort und Funktionalität genügen. Wird nicht gekocht, soll sie als Glanzstück und Blickfang im Wohnbereich dienen.

Wenn Sie
eine moderne Küche planen, schützt gute Beratung
im Küchenstudio vor teuren Fehlkäufen. Aber was
erwartet Sie bei dem Küchenfachhändler Ihrer
Wahl? Sie betreten das Küchenstudio und können
sich nun in die kompetenten Hände des
Küchenplaners begeben. Wichtig ist der Grundriss der
Küche, den Sie dabei haben sollten. Und ein
Wunschzettel, was Sie alles in Ihrer Küche integriert
haben möchten. Beispielweise viel Stauraum und
praktische Auszüge, alles ergonomisch geplant
natürlich.

Ihre Wunschküche: Beratung im Fachhandel

Wenn Sie eine moderne Küche planen, schützt gute Beratung im Küchenstudio vor teuren Fehlkäufen. Aber was erwartet Sie bei dem Küchenfachhändler Ihrer Wahl? Sie betreten das Küchenstudio und können sich nun in die kompetenten Hände des Küchenplaners begeben. Wichtig ist der Grundriss der Küche, den Sie dabei haben sollten. Und ein Wunschzettel, was Sie alles in Ihrer Küche integriert haben möchten. Beispielweise viel Stauraum und praktische Auszüge, alles ergonomisch geplant natürlich. Der Küchenstil: modern und zeitlos, aber nicht langweilig. Einen Budgetrahmen haben Sie sich gesetzt, sind aber vielleicht auch flexibel. Das hat den Vorteil, dass Sie sich erst einmal unbefangen alle Möglichkeiten anschauen können. Abstriche lassen sich später immer noch machen. Dann wird es konkret – die Küchenplanung am Rechner folgt. Per Planungsprogramm wird Ihr Grundriss virtuell möbliert, es gibt erste 3D-Ansichten und damit entsteht ein recht konkretes Bild Ihrer zukünftigen Traumküche. So sind zum Beispiel hoch einzubauende Elektrogeräte zu erkennen, die selbstverständlich verschoben werden können. Auch die Frage nach einem ersten Endpreis kann nun beantwortet werden. Bei Bedarf können Sie nun mit dem Berater nachjustieren. Er steht Ihnen auch bei schwierigen Entscheidungen mit seiner Erfahrung beratend zur Seite.   

Extra-Tipp: Wer bis zum Aktionstag und da­rüber hinaus informiert bleiben will, kann in den sozialen Netzwerken stets aktuelle Hinweise finden. Auf blog.tag-der-kueche.de oder unter twitter.com/tagderkueche finden sich tagesaktuelle Mitteilungen über das anlaufende Gewinnspiel, oder Informationen zu den neuesten Trends. Infos auch unter: www.tag-der-kueche.de, www.amk.de und www.amk-ratgeber-kueche.de

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information