7. messeÖHRINGEN Messe für Handel, Handwerk, Gewerbe und Kultur

Die Vorbereitungen für die 7. messeÖHRINGEN
laufen bereits auf Hochtouren. An den vier Messetagen vom
3. bis 6. Mai 2018 werden sich über 250 Aussteller in
acht Messe-Hallen und im Außenbereich
präsentieren. Zum siebten Mal zeigen große und
kleine regionale Unternehmen ihre Leistungsfähigkeit.
Themen der Messe sind: Gesundheit, Fitness und Freizeit,
Bauen, Renovieren und Garten, die Ausbildungsmesse, sowie
Vereine, Verbände und ehrenamtliche Einrichtungen.
Ein Rahmenprogramm für Groß und Klein rundet
den Messebesuch ab.

Messe für Handel, Handwerk, Gewerbe und Kultur vom 3. bis zum 6. Mai

Die Vorbereitungen für die 7. messeÖHRINGEN laufen bereits auf Hochtouren. An den vier Messetagen vom 3. bis 6. Mai 2018 werden sich über 250 Aussteller in acht Messe-Hallen und im Außenbereich präsentieren. Zum siebten Mal zeigen große und kleine regionale Unternehmen ihre Leistungsfähigkeit. Themen der Messe sind: Gesundheit, Fitness und Freizeit, Bauen, Renovieren und Garten, die Ausbildungsmesse, sowie Vereine, Verbände und ehrenamtliche Einrichtungen. Ein Rahmenprogramm für Groß und Klein rundet den Messebesuch ab.     

HGV-Halle – bummeln, schauen und einkaufen

In der HGV-Halle präsentiert sich der Öhringer Einzelhandel, die Stadt Öhringen und ihre Partnerkommunen, die Marktgemeinde Treffen im idyllischen Kärnten und die Große Kreisstadt Großenhain im schönen Sachsen. Ebenso dabei sein werden die Stadt Limerick und der gleichnamige Landkreis, der mit dem Hohenlohekreis partnerschaftlich verbunden ist. Der Messestand der Stadt Öhringen steht dieses Jahr unter anderem im Zeichen der „Strategie 2035“. Am Donnerstag, 3. Mai 2018 findet außerdem der Startschuss für den Vor­verkauf der Dauerkarten „IM HOFGARTEN – Das Sommerfestival“  statt.

Ausbildungshalle – Berufschancen für die Zukunft

Die Plätze in der Ausbildungshalle waren auch 2018 bei den Firmen der Region sehr begehrt. Die Halle war sehr frühzeitig bereits aus­gebucht. Für das kommende Ausbildungsjahr werden wieder zahlreiche Auszubildende gesucht. Als Treffpunkt und ersten Kontakt zwischen den Schulabgängern und den Betrieben steht dabei die Aus­bil­dungs­halle zur Ver­fügung. Für die Unternehmen ist es eine effektive Möglichkeit, den Nachwuchs vom eigenen Betrieb zu überzeugen.

n den
klassischen Messehallen eröffnet sich den Besuchern
ein Füllhorn an professionellen Firmen und Angeboten.
Ein stimmiger Branchenmix mit zahlreichen Messe-Angeboten
macht den Besuch der hellen und freundlichen Hallen
informativ und lohnenswert. Alle Hallen sind zudem
barrierefrei. Die Messehallen auf der Herrenwiese, die
großzügigen Freiflächen sowie das Kultur
und Tagungshaus KULTURa werden mit bis zu 250 Ausstellern
bis auf den letzten Quadratmeter hochwertig
be­stückt sein.

Ehrenamtsbörse – Vielfalt an Vereinen in der Region

Auch die Ehrenamtsbörse ist ein Erfolgsmodell und findet auf dem Messegelände der Herrenwiese ihre Fortsetzung. Dort präsentieren sich am Samstag und Sonntag Vereine, Verbände und Einrichtungen aus der gesamten Region und werben für das Ehrenamt.

Gemeinschaftsstand Bau – der Besuchermagnet

Auf dem Freigelände wird es für die Messe-Besucher wieder einen ganz besonderen Höhepunkt geben. Der Gemeinschaftstand Bau realisiert mit elf regionalen Unternehmen eine Container-Landschaft mit einem Wasser­becken, das zum Baden einladen wird.     

KULTURa

Auch in der „guten Stube der Stadt“ sind zahlreiche Aussteller vertreten. Außerdem finden auf der KULTURa-Bühne in Abständen Aktionen und Vorführungen statt.     

Messehallen – entspannt ent­decken und günstig shoppen

In den klassischen Messehallen eröffnet sich den Besuchern ein Füllhorn an professionellen Firmen und Angeboten. Ein stimmiger Branchenmix mit zahlreichen Messe-Angeboten macht den Besuch der hellen und freundlichen Hallen informativ und lohnenswert. Alle Hallen sind zudem barrierefrei. Die Messehallen auf der Herrenwiese, die großzügigen Freiflächen sowie das Kultur und Tagungshaus KULTURa werden mit bis zu 250 Ausstellern bis auf den letzten Quadratmeter hochwertig be­stückt sein. Auch in diesem Jahr werden über 30.000 Messebesucher aus Nah und Fern in der Großen Kreisstadt Öhringen erwartet.

Zahlreiche
Walkacts und Vorführungen für Familien und
Kinder machen den Messe­besuch zu einem besonderen
Erlebnis. Sie er­gänzen das professionelle
Angebot und die Informationen der Messe-Aussteller und
machen zusätzlich Lust auf einen Besuch der 7.
messeÖHRINGEN vom 3. bis 6. Mai 2018. Der
Messeveranstalter D. Koenitz GmbH, Koblenz und die
Wirtschaftsförderung der Stadt Öhringen haben
die messeÖHRINGEN auch in ihrer 7. Auflage
professionell und mit viel Liebe zum Detail vorbereitet.
Auch für schönes Messewetter ist bereits gesorgt
– zumindest wurde es an „höchster Stelle“
frühzeitig bestellt!

Ein Rahmenprogramm für Groß und Klein rundet den Messebesuch ab

Zahlreiche Walkacts und Vorführungen für Familien und Kinder machen den Messe­besuch zu einem besonderen Erlebnis. Sie er­gänzen das professionelle Angebot und die Informationen der Messe-Aussteller und machen zusätzlich Lust auf einen Besuch der 7. messeÖHRINGEN vom 3. bis 6. Mai 2018. Der Messeveranstalter D. Koenitz GmbH, Koblenz und die Wirtschaftsförderung der Stadt Öhringen haben die messeÖHRINGEN auch in ihrer 7. Auflage professionell und mit viel Liebe zum Detail vorbereitet. Auch für schönes Messewetter ist bereits gesorgt – zumindest wurde es an „höchster Stelle“ frühzeitig bestellt!

Daten zur 7. messeÖhringen
Messe:
7. messeÖhringen
Messethema: Messe für Handel, Handwerk, Gewerbe und Kultur
Messeort: Herrenwiesenstraße und Kultura, Öhringen
Messetermin: 03. bis 06. Mai 2018
Öffnungszeiten: Do.–Sa.: 10–19 Uhr, Sonntag: 11–18 Uhr,     Öffnungszeiten der
Ausbildungshalle: Do.–Fr.: 9–19 Uhr, Sa.: 10–19 Uhr, So.: 11–18 Uhr, die Ehrenamtsbörse ist am Samstag und Sonntag geöffnet
Eintritt:
Der Eintritt ist an allen vier Messetagen frei
Parkplätze: Parkplätze stehen ausreichend in unmittelbarer Nähe zur Verfügung
Veranstalter: D. Koenitz GmbH Koblenz, 56070 Koblenz, Tel.: 0261 983993-0,
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Stadt Öhringen, Stabsstelle für Stadtmanagement und Wirtschaftsförderung, Marktplatz 15, 74613 Öhringen, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , www.oehringen.de
Mehr Informationen zur Messe unter: www.oehringen.de

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information