Heidenheim: Die Messe für Kaufen, Bauen, Sanieren im Congress Centrum

Bereits zum 8. Mal wird am 10. und 11. März 2018
die „Bau- und ImmobilienMesse Heidenheim“ im Congress
Centrum veranstaltet. Über 80 Austeller
präsentieren hier ihre Auswahl an Produkten und
Dienstleistungen. Die Messe hat sich in der Region
zwischen Ulm, Günzburg, Donauwörth, Aalen und
Göppingen bestens etabliert. Einerseits richtet sich
die Messe an alle, die bereits ein Haus oder eine Wohnung
besitzen und eine Modernisierung bzw. eine Sanierung
planen. Andererseits spricht die Messe alle an, die gerne
ein Haus oder eine Wohnung bauen oder kaufen
möchten.

Die Besucher erwarten hochaktuelle Themen und ein umfangreiches Vortragsprogramm

Bereits zum 8. Mal wird am 10. und 11. März 2018 die „Bau- und ImmobilienMesse Heidenheim“ im Congress Centrum veranstaltet. Über 80 Austeller präsentieren hier ihre Auswahl an Produkten und Dienstleistungen. Die Messe hat sich in der Region zwischen Ulm, Günzburg, Donauwörth, Aalen und Göppingen bestens etabliert. Einerseits richtet sich die Messe an alle, die bereits ein Haus oder eine Wohnung besitzen und eine Modernisierung bzw. eine Sanierung planen. Andererseits spricht die Messe alle an, die gerne ein Haus oder eine Wohnung bauen oder kaufen möchten. Die Themenpalette reicht von Neubau und Immobilien, Energie, Heiz- und Haustechnik, Baustoffe und -elemente, Einbruchschutz & Sicherheit, Finanzierung, Versicherung und Fördermittel, schlüsselfertige, Fertig- und Massivhäuser, Renovieren und Sanieren, Barrierefreiheit, bis hin zu Garten, Wohnen und Einrichten.     

Geballte Informationen für Häuslebauer und Sanierer

Zwei Drittel der Deutschen finden, dass sich Wohneigentum lohnt. Es leben jedoch nur 46 Prozent nach eigenen Angaben im Eigenheim – und das, obwohl sieben von zehn Regionen in Deutschland bezahlbar und wertstabil sind. Zu diesem Ergebnis kommt die Sparda-Studie „Wohnen in Deutschland 2017“, die vom Beratungsunternehmen Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult (IW Consult) und dem Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) erstellt wurde. Und nun die Traum­immobilie zu finden, ist meist ein langer und mühsamer Weg. Nicht selten treten unerwartete Überraschungen wie „Pfusch am Bau“ oder „Mietfallen im Mietvertrag“ auf. Ein Fehler kann auch noch viele Jahre später teuer zu stehen kommen. Daher: Ob Kauf oder Verkauf, energetische Sanierung oder Finanzierung – jede Entscheidung muss ganz gezielt auf die individuellen Gegebenheiten abgestimmt sein. Auf der „Bau- und ImmoibilienMesse“ in Heidenheim versammeln sich Immobilienanbieter, Baugesellschafter, Hausverwaltungen, Handwerker und Dienstleister rund um die Bereiche Kaufen, Bauen, Sanieren.    

Ob Kauf oder
Verkauf, energetische Sanierung oder Finanzierung – jede
Entscheidung muss ganz gezielt auf die individuellen
Gegebenheiten abgestimmt sein. Auf der „Bau- und
ImmoibilienMesse“ in Heidenheim versammeln sich
Immobilienanbieter, Baugesellschafter, Hausverwaltungen,
Handwerker und Dienstleister rund um die Bereiche Kaufen,
Bauen, Sanieren.

Abwechslungsreiches Vortragsprogramm

Abgerundet wird die Messe durch ein ab­wechslungsreiches und informatives Vortragsprogramm. An beiden Tagen werden in zwei Räumen verschiedene Referenten Rede und Antwort stehen. Experten geben Tipps und Tricks unter anderem zu: „Zukunfts­orientiertes Bauen & Sanieren mit hohen staatlichen Förderungen“, „Sicherheit, egal ob im Eigenheim oder in der Mietswohnung“ „Mit neuer Energie in die Zukunft - der Klimaschutzmanager des Landkreises stellt sich vor“. Bei allen Vorträgen beantworten die Referenten auch gerne die Fragen der Zuhörer. Die Bau- und ImmobilienMesse in Heidenheim ist die ideale Informationsplattform, um sich rund um die Themen Kaufen, Bauen, Sanieren bei fachkundigen und regionalen Ausstellern beraten zu lassen und sich in den Vortragsveranstaltungen Rat zu holen. Schließlich sind die eigenen vier Wände – ganz egal ob Neubau, Renovierung oder Sanierung, nach wie vor ein äußerst beratungsintensives Spektrum, da es sich hier um Summen und Entscheidungen handelt, die Auswirkungen auf einen großen Teil des  Lebens haben können. Der Stellenwert der Fachthemenmesse wird auch dadurch deutlich, dass der Oberbürgermeister von Heidenheim, Herr Bernhard Ilg die Messe am Samstag um 10 Uhr feierlich eröffnet. Ausführliche Informationen zu Messe und Vortragsprogramm gibt es unter: www.bau-immobilien-heidenheim. messe.ag/Besucher

Abgerundet
wird die Messe durch ein ab­wechslungsreiches und
informatives Vortragsprogramm. An beiden Tagen werden in
zwei Räumen verschiedene Referenten Rede und Antwort
stehen. Experten geben Tipps und Tricks unter anderem zu:
„Zukunfts­orientiertes Bauen & Sanieren mit hohen
staatlichen Förderungen“, „Sicherheit, egal ob im
Eigenheim oder in der Mietswohnung“ „Mit neuer Energie in
die Zukunft - der Klimaschutzmanager des Landkreises
stellt sich vor“. Bei allen Vorträgen beantworten die
Referenten auch gerne die Fragen der Zuhörer.

„Bau- und ImmobilienMesse Heidenheim“ 2018Besuchen Sie unseren Infostand von
regional-bauen

Messe: „Bau- und ImmobilienMesse Heidenheim“ 2018, Congress Centrum Heidenheim,
Hugo-Rupf-Platz 1, 89522 Heidenheim
Messethema:  
Die Messe für Kaufen, Bauen, Sanieren
Termin:
10. und 11. März 2018
Eintritt: Eintritt 4 Euro für Erwachsene
Öffnungszeiten: 
Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Veranstalter:
Mattfeldt & Sänger Marketing und Messe AG
Projektleiter: Projektleiter Oliver Bosch, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Weitere Informationen: www.bau-immobilien-heidenheim.messe.ag/Besucher

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information