17. große Baumesse in Sinsheim

Nicht nur wer schöner wohnen möchte, ist
bei der 17. Auflage der großen Bau- und Wohnmesse in
Sinsheim genau richtig. Auch angehende Bauherren und
Modernisierungswillige profitieren von der
überragenden Angebotsvielfalt der etablierten
Baumesse in der Halle 6, der Messe Sinsheim. Dort findet
vom 20. Oktober bis zum 22. Oktober, bereits zum 17. Mal
die „Sinsheimer Baumesse“ statt.

Vom 20. – 22. Oktober 2017 auf 10.000 Quadratmetern in der Messe Sinsheim

Nicht nur wer schöner wohnen möchte, ist bei der 17. Auflage der großen Bau- und Wohnmesse in Sinsheim genau richtig. Auch angehende Bauherren und Modernisierungswillige profitieren von der überragenden Angebotsvielfalt der etablierten Baumesse in der Halle 6, der Messe Sinsheim. Dort findet vom 20. Oktober bis zum 22. Oktober, bereits zum 17. Mal die „Sinsheimer Baumesse“ statt. Rund 200 Betriebe stellen mit ihrem umfassenden Beratungs- und Produktangebot ihr Können unter Beweis und richten sich mit ihrer Angebotsvielfalt an alle interessierten Besucher. Jung und Alt, Mieter und Hauseigentümer sowie Bauwillige und Sanierer werden hier für ihr geplantes Projekt das Richtige finden.
Als Partner der diesjährigen Bau- und Wohnmesse in Sinsheim berät „Zukunft Altbau“ am eigenen Messestand „Treffpunkt Energie­beratung“ sowie in Fachvorträgen die Be­sucher. Dort beantworten ausgewiesene Energieberater aus der Region, kompetent, neutral und kostenfrei, alle Fragen zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden. Zukunft Altbau ist ein vom Umweltministerium Baden- Württemberg gefördertes Marke­ting- und Informationsprogramm zu allen Fragen der energetischen Sanierung von Wohngebäuden.

Für
Renovierungs- und Sanierungswillige steht den Besuchern
eine Vielzahl an ausstellenden Betrieben, für alle
möglichen Vorhaben, mit Rat und Tat zur Seite. Hierzu
zählen außerdem Firmen, die sich den Bereichen
altersgerechtes Wohnen und Leben im Alter sowie den
dafür eventuell notwendigen Umbaumaßnahmen
widmen. Auch zu den Themen Wohnen und Garten, gibt es eine
große Anzahl an Inspirationen und
Gestaltungsbeispielen zu sehen.


Vom Keller bis zum Dach

Für Renovierungs- und Sanierungswillige steht den Besuchern eine Vielzahl an ausstellenden Betrieben, für alle möglichen Vorhaben, mit Rat und Tat zur Seite. Hierzu zählen außerdem Firmen, die sich den Bereichen altersgerechtes Wohnen und Leben im Alter sowie den dafür eventuell notwendigen Umbaumaßnahmen widmen. Auch zu den Themen Wohnen und Garten, gibt es eine große Anzahl an Inspirationen und Gestaltungsbeispielen zu sehen. Besucher, die auf der Suche nach neuen Möbeln sind, werden ebenso fündig, wie Besucher, die den Wohnbereich mit einem neuen Wintergarten erweitern und aufwerten wollen. Auch wer einen Neubau oder den Kauf einer Bestandsimmobilie plant, wird auf der Baumesse in Sinsheim fündig. Aufgrund der nach wie vor historisch niedrigen Zinsen, liegt der Schwerpunkt auch in diesem Jahr auf den Bereichen Immobilienerwerb, Bauen, Um­bauen, Modernisieren und Finanzieren. Durch das weiterhin extrem günstige Zinsniveau, wird der Traum vom Eigenheim für viele realisierbar und ist zugleich eine gute Möglichkeit der Altersvorsorge und der Absicherung des eigenen Lebensstandards. Gerade jetzt lohnt es sich, das umfassende Beratungsangebot der Baumesse in Sinsheim wahrzunehmen. Eine Vielzahl an Experten von Finanzierungs-, Hausbau-, Immobilien- und Modernisierungsfirmen sind bereit, Ihre Wünsche und Vorstellungen in die Tat umzusetzen. Ein wichtiger Teil des Messekonzeptes sind die kostenlosen Fachvorträge von unab­hängigen Sachverständigen und Experten, die während der gesamten Veranstaltung im Vortragsraum stattfinden. Zum Beispiel wird die Polizei an allen drei Tagen, Vorträge zum Thema Einbruchschutz aus Sicht der polizeilichen Erfahrung halten. Das gesamte Vortragsprogramm ist ca. zwei Wochen vor Messebeginn online unter: www.baumesse.com einzusehen.   

Gerade jetzt
lohnt es sich, das umfassende Beratungsangebot der
Baumesse in Sinsheim wahrzunehmen. Eine Vielzahl an
Experten von Finanzierungs-, Hausbau-, Immobilien- und
Modernisierungsfirmen sind bereit, Ihre Wünsche und
Vorstellungen in die Tat umzusetzen. Ein wichtiger Teil
des Messekonzeptes sind die kostenlosen Fachvorträge
von unab­hängigen Sachverständigen und
Experten, die während der gesamten Veranstaltung im
Vortragsraum stattfinden.


Interessant ist die Veranstaltung somit für jeden

Wie der Titel „BAUEN – WOHNEN – RENOVIEREN – MODERNISIEREN“ schon verrät, dreht sich hier alles rund um das Haus, die Wohnung und den Garten. Zu diesen Themen finden Bauwillige, Eigentümer und Mieter auf der Baumesse eine große und umfassende Angebotsvielfalt. Auch die ganze Familie ist herzlich Willkommen. Kinder bis 16 Jahre zahlen keinen Eintritt. Die Eltern können sich entspannt auf der Messe informieren, denn am Samstag und Sonntag warten im kostenlosen Kinderland erfahrene Betreuer auf die kleinen Besucher (ab 3 Jahre), um mit Spiel, Spaß, Basteln und guter Laune auch dem Nachwuchs einen unvergesslichen „Baumessetag“ zu bereiten.

Verlosung: Als Hauptpreis winkt ein Stadtflitzer

Übrigens: Jeder Besucher erhält vom Veranstalter mit der Eintrittskarte ein Los ge­schenkt, mit dem er an einem Gewinnspiel teilnehmen kann. Als Hauptpreis winkt wieder ein Stadtflitzer: der „Opel Karl“. Einfach den ausgefüllten Gewinncoupon in die Losbox auf der Messe einwerfen und Daumen drücken. Zusammenfassend kann man also sagen: „Die Bau- und Wohnmesse Sinsheim bietet eine Produkt- und Angebotsvielfalt, die einen Besuch ganz sicher Wert ist“.

Die 17. Sinsheimer Bau- und Wohnmesse auf einen Blick:

Infostand
regional-BAUEN
Messethema: Bau- und Wohnmesse
Messetitel:
„17. Bau- und Wohnmesse in Sinsheim“
Bauen – Wohnen – Renovieren - Modernisieren 2017
Wann:
20. bis 22. Oktober 2017
Ausstellungsort: Messezentrum Sinsheim, Neulandstraße 27, 74889 Sinsheim
Öffnungszeiten:
Jeweils 10 bis 18 Uhr
Eintritt:
5 Euro pro Person, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei
Parkplätze: Direkt am Messezentrum, 5 Euro
Kinderbetreuung: Samstag und Sonntag kostenlos (für Kinder ab 3 Jahren)
Ausstellerkatalog:
Für Messebesucher kostenlos
Fachvorträge: Kostenlose Vorträge zu aktuellen Themen
Mehr Informationen und Freikarten für einen kostenlosen Baumessebesuch unter: www.baumesse.com


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information