„Lagerfeuer“-Romantik mit modernen Öfen

Durch sehr genaue Fühler, die sich im Heizofen befinden, wird die Verbrennungsluft ständig auf die Pelletmenge im Brennertopf eingestellt, dadurch wird eine wirksame und effiziente Verbrennung garantiert. Die Ausführungen mit COMFORT AIR® transportieren die warme Luft in die verschiedenen Räume. Auslässe und Ventilatoren lassen sich mit einer Fern­bedienung separat einstellen. www.mcz.it

Natürlich und effizient heizen mit Holzpellets

Während das ansprechende Flammenbild des Pellet-Ofens für ein Kamin-typisches Ambiente und angenehme Temperaturen im Wohnraum sorgt, lässt sich klimaneutral und umweltgerecht nahezu der gesamte Wärmebedarf eines Einfamilienhauses decken. Und durch das Heizen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz anstelle von fossilen Brennstoffen können jedes Jahr mehrere hundert Euro gespart werden

LEVANA, www.olsberg.com

Neue Wassertechnik

Der Levana Aqua (www.olsberg.com) verfügt über einen Heizleistungsbereich von ca. 2,4–8 kW. Bis zu 6 kW lassen sich davon dank einer wärmegedämmten Wassertasche eingebunden in den wassergeführten Heizkreislauf für das zentrale Heizungssystem nutzen. So ist die überschüssige, wertvolle Wärme für das ganze Haus nutzbar. Der Rest der Wärmeleistung wird als angenehme Strahlungs- und Konvektionswärme direkt an den Aufstellraum abgegeben. Dabei kommt der Levana Aqua ohne Konvektionsluftgebläse aus. Die Brennstoffversorgung wird über einen Pelletsbehälter mit 20 Liter Fassungsvermögen sichergestellt und reicht bis zu 40 Stunden.

BORA 6, www.oranier-heiztechnik.de

Testsieger mit Wärmetauscher

Der „Bora“ von Oranier (www.oranier.com) ist mit einer Leistung von wahlweise 6 oder 12 kW erhältlich. Die „kleinere“ Variante heizt gut und gerne problemlos eine mittelgroße Wohnung auf, die „stärkere“ ohne Weiteres auch ein ganzes Haus. Ausgestattet mit einem Wasser-Wärmetauscher versorgen sie zusätzlich den Rest der Wohnung oder des Hauses mit Heizwärme und warmem Wasser. Beiden gemeinsam ist der sensationell hohe Wirkungsgrad von über 95 Prozent sowie das Testurteil der Stiftung Warentest: Ein sattes „Gut“ mit der Note 1,8. Testsieger. Das Gerät ist raumluftunabhängig (RLU) getestet und kann auch gemeinsam mit einer Lüftungsanlage – in einem Niedrigenergiehaus eingebaut werden.

POLLY, www.austroflamm.com/de

Wärme aus dem Speicherstein

Äußerst effizient heizen auch auch die Pellet­öfen von Austroflamm, indem sie die gesunde Strahlungswärme lange speichern und nach und nach wieder abgeben. Die Modelle mit patentierter „Xtra“-Technologie (www.austroflamm.de) arbeiten mit dem „Heat Memory System“. Dabei lagert ein mehr als 100 kg schwerer, spezieller Speicherstein die zu viel erzeugte Wärme ein. Ist das Feuer erloschen, wird die Konvektionsluft geschlossen. Jetzt gibt der Speicherstein die Wärme kontinuierlich ab. So ist der Raum auch am „Morgen danach“ noch schön warm.

Vorteile sichern

Die Anschaffung von wassgergeführten Pellet­öfen wird vom Staat mit einem Zuschuss von 1.400 Euro belohnt. lassen sich die Öfen mit einer Solaranlage kombinieren, erhält man pro Quadratmeter Kollektor-Fläche zu­sätzlich 90 Euro –obendrein gibts auch noch einen Kombi-Bonus von 500 Euro. (Stand: Sep. 2014) Details und Anträge findet man auf der Internetseite der Bafa. (www.bafa.de)
Tipp: Achten Sie beim Kauf eines Ofens nicht nur auf zeitgemäßes Design, sondern dass die Verbrennungstechnik auch den aktuellen Emissions-Normen entspricht.    
Fazit: Ein Pelletofen ist eine Investition in die Zukunft. Man wird unabhängiger von steigenden Preisen und eventuellen Versorgungsengpässen bei Öl und Gas und tut sich etwas Gutes für die Seele. Qualifizierte „Fachbetriebe Pellets und Biomasse” in Ihrer Region finden Sie unter: www.pelletfachbetrieb.de

COMO, www.rika.at
LAM, www.mcz.it
ARYA ist ein kompakter, moderner Pelletofen mit innovativem Konzept. Die Wärmeabgabe erfolgt durch natürliche Konvektion, der Betrieb ist dadurch extrem leise. Das Untergestell aus Eichenholz unterstreicht das exklusive Design, die Keramikseitenteile sind in schwarz und weiß lieferbar. Eine Touch Fernbedienung gehört zum Lieferumfang. www.nordicfire.de
COMO, www.rika.at
LAM, www.mcz.it
ARYA, www.nordicfire.de

Mit der DEPI-Förderfibel bietet das Deutsche Pelletinstitut Verbrauchern einen übersichtlichen Leitfaden durch den Förderdschungel der erneuerbaren Wärme. Die Informationsbroschüre gibt kompetente und kompakte Antworten auf alle Fragen zu den bestehenden Fördermöglichkeiten sowie zum KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit“. Die DEPI-Förderfibel ist kostenlos (PDF) erhältlich unter www.depi.de.


Mit der DEPI-Förderfibel bietet das Deutsche Pelletinstitut Verbrauchern einen übersichtlichen Leitfaden durch den Förderdschungel der erneuerbaren Wärme. 
Die Informationsbroschüre gibt kompetente und kompakte Antworten auf alle Fragen zu den bestehenden Fördermöglichkeiten sowie zum KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit“. Die DEPI-Förderfibel ist kostenlos (PDF) erhältlich unter www.depi.de

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information